Willkommen bei Ikosaeder

Posted in Audio-Visuelle Distraktion, Das Schwarze Auge, DSA, Klim Bim, Mythenmetzsche Abschweifung, Neulich im Zeltlager..., Rollenspiel, Welt-System-Kritik with tags , , , , , , , , , , on Oktober 18, 2009 by maekkel

Ein Blog über DSA, Rollenspiel und andere absonderliche, bizarre und wunderliche  Dinge die da im Dunkeln liegen.

Der geneigte Leser, als auch die Leserin wie auch das Lese seien informiert darüber, dass meiner einer sich ab und an des Stilmittels der Mythenmetzschen Abschweifung bedienen werde.

Almadische Avesjünger

Posted in Das Schwarze Auge, Rollenspiel on Oktober 11, 2011 by maekkel

Ich leite seit ca. 2,5 Monaten eine neue DSA-Runde. Man könnte es am ehesten eine Konzeptrunde runden. Alle stammen aus Almada und sind echte Avesjünger, Glücksritter und Herumtreiber. Interessant ist das ich die meisten vom Larp kenne und das schon recht lange.

Bei der Charaktererschaffung stellte sich neben den üblichen DSA4 Problemen heraus, das alle bis auf die Hexe mit CH 14 und dem Vorteil Gutaussehend rumlaufen. Na, wenn das mal keine Helden werden.

Die Runde macht großen Spaß und wir spielen recht Hintergrundgetreu und dank der Heldenkonzepte ist es nicht nötig das von 3 der 5 Spieler eher neu bei DSA sind sich viel Hintergrund anlesen müssen, sondern die Welt schön entdecken können.

Nun sind wir frisch durch das AB Der Alchemyst und die Gruppe ist nun frisch in Punin. Ich freue mich drauf.

Shadowrun Promo Video von 1990

Posted in Audio-Visuelle Distraktion, Kill your TV, Rollenspiel with tags , , , , , , , , on Februar 15, 2011 by maekkel

Grandios!

Cyberpunk und 80er Models mit zuviel Haarspray!

Ich liebe es!

Viel Spaß!

PS: Super sichere Laserschranken deren Sicherheitskästen draussen liegen.

PPS: Toll ist aber die Visualisierung der Matrix.

Neues DSA Cover von Jon Hodgson bei dA!

Posted in Audio-Visuelle Distraktion, Das Schwarze Auge, DSA, Rollenspiel with tags , , , , on Februar 15, 2011 by maekkel

Hallo meine lieben Blogisten, Forumiten, DSA-Nerds!

Jon Hodgson, der Künstler so mancher Cover von DSA hat wieder den digitalen Pinsel geschwungen!

Titel:
Swashbuckling Duellists

Zitat zum Bild:
„(C)2011 Jon Hodgson
A cover for the mighty Patric Götz at Ulisses Spiele.

I do not believe I can say much more just now, since the fans are champing at the bit to know more, and it’s not up to me to reveal anything!

ArtRage, Photoshop.“

 

Ich frug Jon ob, er uns denn wenigstens sagen könnte warum Patric Götz „mighty“ ist…

Ich warte auf die Antwort.

 

Viel Vergnügen

des.maekkels Wunschliste für DSA 4.5 oder gar DSA 5.0

Posted in Das Schwarze Auge, DSA, Rollenspiel, Welt-System-Kritik with tags , , , , , , on Februar 1, 2010 by maekkel

(diskutiert bei vinsalt.de hier & bei dsa4.de hier.)

Hier möchte ich gerne Vorschläge sammeln wobei ich zwischen DSA 4.x & DSA 5 unterscheide. Warum? Von mir angedachte Veränderungen zu DSA 5 beziehen auch Veränderungen im Hintergrund der Spielwelt Aventurien mit ein.

Wunschliste für DSA 4.x

  1. statt SE, werden AP Talent- oder Eigenschaftsgebunden vergeben etc… Zum einen bleiben dadurch Helden aus verschiedenen Gruppen besser vergleichbar, da es z.B. in einer Gruppe enorm viele SE gab und somit im alten System manchmal zwei Helden mit 10.000 AP. Auch werden durch das SE System hohe TaW bevorzugt.
    Beispiel: Nach einem Wildnisabenteuer bekommen alle Helden 15 AP für „Wildnisleben“, bei einem TaW von 0 steigert sich der Wert auf 3 – Der Held hat spürbar was gelernt. Der Erfahrene Held mit TaW 9 hat eine gutschrift für TaW 10 von 15 AP.
    Konvertierung von SE aus Abenteuern:
    A*=5, A=10, B=15, C=25, D=35, E=40, F=60, G=80, H=160
  2. Übernatürliche Begabungen sind keine F-Talente sondern einfach um 2 Kategorien schwerer zu steigern.
    -Der Vorteil: Viertelzauber beinhaltet 3 GP für MH und/oder ÜB.
  3. -Dialeke des Garethi, Tulamidya (wie z.B. , Alberned, Horathi, Brabaci) sind eigene Sprachen!

Wunschliste für DSA 5

  1. Ein schlankeres Regelwerk – über 1000 Seiten sind zuviel, da ein SL das Regelwerk kaum noch überblicken kann.
    deshalb: EIN Kernregelwerk mit sinnvoller Struktur, sprich modularem System.
  2. Aventurien in 1-2 Büchern (Sonderregeln wie Magie & Professionen + Hintergrund)
  3. Myranor (dito)
  4. Aventurische Magie: Zauber & deren Varianten sind SF, stattdessen arbeitet man mit Merkmalen— sprich eine Angleichung an das Schamanen/Geweihtensystem.
  5. Eine neue Aventurienkarte! Uthuria als „Kolonialsetting“ mit drin.

Anmerkungen & Ideen sind willkommen!😀

What the BLEEP?

Posted in Audio-Visuelle Distraktion, Klim Bim, Zufallsbegegnungen with tags , , , , , , , , on November 4, 2009 by maekkel

Bei Richard Wiseman fand ich dieses interessante und lustige Video von Graf Zahl. Hier wurde das unschuldige Zähllied des Grafen mit dem typischen Zensurpiepsen aus vulgären erotopoetischen Hip-Hop-Liedern unterlegt an den stellen wo es beim Grafen ums zählen geht.

Seht selbst!

DSA im Netz: Blogs

Posted in Das Schwarze Auge, DSA, Rollenspiel with tags , , , , , , on Oktober 19, 2009 by maekkel

Nun

Blog des schwarzen Auges ist ein umfassender Blog über DSA, Produkte, Messen und Abenteuer von Jella mit wirklich viel Material und sogar Downloads! Empfehlenswert!

JensBlog wird von Jens betrieben und von mir immer wieder gerne besucht. Viel Rollenspieltheorie aber informativ. Der Comic ist nicht zu verachten!

Irians Bewußtseinsströme lese ich auch gerne, auch wenn es seit Anfang Juli keinen neuen Artikel gab. Schade… Es lohnt sich dennoch durch das Archiv zu stöbern.

Es gibt noch mehr Blogs, jedoch sind diese drei meine liebsten.
Aber im Web 2.0 gibt es ja noch mehr Blogs und wer immer aktuell bleiben will sollte die RSS-Feeds von RSP-Blogs.de abonnieren! Hoffentlich könnt ihr dann auch mich alsbald dort finden. Es gibt ja auch noch RSP-Twitter und Wikis und, und, und. Dazu jedoch mehr beim nächsten Mal!

DSA im Netz: Foren

Posted in Das Schwarze Auge, DSA, Rollenspiel with tags , , , , , , , , , on Oktober 19, 2009 by maekkel

„Ich habe im Forum X gelesen, das deine Powergamerregellücke so nicht funktioniert!“

Es gibt für mich drei Arten von Seiten im Netz die über DSA reflektieren:

Foren, Blogs & Resourcenseiten
Zur Überischt was es so alles zu DSA im Netz gibt schaut bitte hier herein: DSA-Seiten bei Wiki Aventurica

Foren:

Vinsalt.de

…war mein erstes DSA-Forum und ist so etwas wie meine Heimat. Die Forumiten sind mMn eher vor 1985 geboren, manche Autoren, Redaxmitglieder und solche die es werden wollen kruschen hier rum. Der Umgangston ist meist freundlich, wenn sich auch mir, als alter Hase *Karotte mampf* die Antipathien zwischen einzelnen Forumiten sehr offen zeigen. Von mir verhasst ist die Baumstruktur des Forums. Sehr gute You-Tube-Links! Angenehm nerdig, aber dennoch Neulingfeundlich. „Man kennt sich.“

Wer liest und schreibt bei vinsalt.de?

Briefspieler, Autoren- & Redax(wannabees), „Alte Hasen“, DSA-Nerds, Rollenspieltheoretiker, Plaudertaschen. Leute die sich teilweise auch im RL kennen und es gern gemütlich haben.

Alveran.org

…schätze ich wegen seiner Neuigkeiten aus der bunten Welt des schwarzen Auges, Produktneuheiten, Interviews, Rezensionen sowie Downloads. Auch mag ich das Design der Seite. Weniger schätze ich die manchmal feindseelige Stimmung insbesondere gegenüber DSA-Neulingen, sowie Spam-Bots. Was wohl unteranderem daran liegt, dass man unregistriert Beiträge schreiben kann.

Wer liest und schreibt bei alveran.org?

Jeder der an Neuigkeiten um DSA interessiert ist, Neulinge und Leute die alternative Regeln suchen sind immer gut beraten, Leute die Endlostreads gut verfolgen können. bedingt Neulingfreundlich aber immer noch das Forum mit den besten Neuigkeiten. Der Zeichner Tristan Dennecke ist hier „groß“ geworden.

dsa4.de

…ist für mich das profisionelle Einsteigerforum. Sehr gute thematische Gliederung mit fairer aber konsequenter Moderation. Insbesondere die „kFkA“ – „Kleine Fragen – Kleine Antworten“ sind Gold wert, sowohl für Einsteiger, wie auch für alte Hasen wie mich. Wer kennt es nicht, das allseits beliebte:

edit: FARBE!!!! ^__^
Interessant finde ich die Forenabenteuer, da sie sich auf eine Sache konzentrieren: Rollenspiel zwischen den SC.

Wer liest und schreibt bei dsa4.de?

Forenspieler, Neulinge und alte Hasen, Jeder der ein gutstrukturiertes & gutmoderiertes Forum zuschätzen weiß. Absolut empfehlenswert für alle, die Fragen haben und Antworten brauchen oder selbige auch geben wollen!

Fazit:

Wie man erkennen kann haben alle drei Foren verschieden Vor- & Nachteile. Weshalb ich in allen regelmäßig verkehre. Bei Vinsalt.de bin ich meist um zu plaudern mit Leuten die zwar DSA spielen, aber auch mal über die Bundestagswahl oder ein lustiges Video plaudern wollen. Alveran.org ist für mich bei den Neuigkeiten interessant und ab und an schaue ich mir die Diskussionen über Produkte an. dsa4.de ist für mich das informativste und besitzt den freundlichsten Ton. Abenteuerbewertungen sind auch nicht schlecht.

Im nächsten Artikel werde ich dann über DSA-Blogs schreiben.